Und es wär' zu schön, um es nicht zu riskier'n / Deine Augen sind irgendwie wieder total leer / Fühlst du noch was Wie früher View Wincent Weiss song lyrics by popularity along with songs featured in, albums, videos and song meanings. Feuerwerk Songtext von Wincent Weiss mit Lyrics, deutscher Übersetzung, Musik-Videos und Liedtexten kostenlos auf Songtexte.com Hier mit dir Lyrics: Das Gefühl, wenn wir nachts durch die Straßen zieh'n / Uns nach Ewigkeiten mal wieder seh'n / Wenn der ganze Stress sich in Luft auflöst / … Herz Los Lyrics: Ich fühl' es noch als wär' es gestern / Du hast mich jeden Morgen wachgeküsst / Ich seh' dich noch als wär' es gestern / Wie du verplant mit dir selber sprichst / … Kein Lied für mich, yeah Ey, nicht an Wunder zu glauben Wann haben wir angefangen, aufzuhör'n? Wir dachten doch, dass wir für immer wär'n Warum sing' ich ein Lied für dich? Du ignorierst mich und bemerkst nicht mal mein'n Versuch Herz Los Lyrics: Ich fühl' es noch als wär' es gestern / Du hast mich jeden Morgen wachgeküsst / Ich seh' dich noch als wär' es gestern / Wie du verplant mit dir selber sprichst / … Ey, warum willst du nicht seh'n [Pre-Refrain] Warum sing' ich ein Lied für dich? Und ich sing' ein Lied für dich Wir dachten doch, dass wir für immer wär'n [Strophe 2] [Songtext zu „An Wunder“] We have 1 albums and 24 song lyrics in our database. Und mein suchender Blick nach Emotion'n oder so [Intro] Da-da-dam, da-dam-da-dam. Ey, dann wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben [Songtext zu „Kein Lied“] Und deine passt da scheinbar nicht rein Nur ein Herzschlag entfernt- Wincent Weiss(lyrics) - YouTube Tausend Gründe zu geh'n [Strophe 2] Wir wissen eigentlich, wie's besser geht Oh-ohh-ohh [Refrain] Wincent Weiss Lyrics "Regenbogen" Von hier nach da Von mir zu dir Bleib hier, bin da Sind hier gefangen Ich in dein’, du in mein’, du in mein’, ich in dein’ Arm Du am schlafen und ich immer, und ich immer noch hellwach Ich in dein’, du in mein’ und wir zwei in unseren Armen Da-da-dam, da-da-dam Da-da-dam, da-da-dam Fühlst du noch was wie ich oder spürst du nichts mehr? Ey, es wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben [Pre-Refrain] Du singst doch auch keins für mich Wir wissen eigentlich, wie's besser geht Da-da-dam, da-da-dam Oh-ohh-ohh [Refrain] [Refrain] Ein einziger reicht, dass ich bleib' / Denkst du, es tut dir irgendwie auch 'n bisschen weh? Ich halt' fest, an deinem kleinen „vielleicht“ / Was ist mit Und auch wenn viel zu viel dagegensteht Deine Augen sind irgendwie wieder total leer Alles, was du grad brauchst, ist Zeit Ey, meinst du, es wär lächerlich, wenn ich jetzt geh'? Kein Lied für mich Warum willst du nicht seh'n Ey, dann wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben Aus deinem kleinen „Hey" Und meinem schüchternen „Wie gehts?" Tausend Gründe zu geh'n Und auch wenn viel zu viel dagegensteht Ein einziger reicht, dass ich bleib' An Wunder Lyrics: Oh-ohh-ohh / Oh-ohh-ohh / Meine Welt ist gerade zu klein / Und deine passt da scheinbar nicht rein / Wir dachten doch, dass wir für immer wär'n / Wann hab'n wir angefangen / Was ist mit all den kleinen Dingen, die wir uns mal geschwor'n haben? [Strophe 1] Meine Welt ist gerade zu klein [Strophe 1] Das sagst du seit 'ner Ewigkeit Kein Lied Lyrics: Ey, meinst du, es wär lächerlich, wenn ich jetzt geh'? [Bridge] Ey, nicht an Wunder zu glauben, An Wunder (Akustik Version) by Wincent Weiss, An Wunder (Achtabahn Remix) by Wincent Weiss. Da-da-dam, da-dam-da-dam Songtexte von Wincent Weiss mit deutschen Übersetzungen, Lyrics, Liedtexte und Musik-Videos kostenlos auf Songtexte.com [Pre-Refrain] [Refrain] Und es wär' zu schön, um es nicht zu riskier'n Wincent Weiss Lyrics "Musik Sein" Was für eine Nacht Bin mit ‘nem Schädel aufgewacht Gieß den Kaffee wie in Zeitlupe ins Glas Dem "Wenn du magst, kannst du noch bleiben" Folgt ein unsicheres Schweigen Du schließt die Tür, es wird still, ich schau dir nach Und mit dir Trompeten, Geigen und Chöre Ey, es wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben Da-da-dam, da-dam-da-dam Wie früher Oh, bitte lächel mich noch einmal so an Da-da-dam, da-dam-da-dam Dass wir alles sind, was uns reicht? Dass wir alles sind, was uns reicht? Du singst doch auch keins für mich Wincent Weiss lyrics with translations: An Wunder, Hier mit dir, Kaum erwarten, Feuerwerk, Musik sein, Kein Lied, Pläne Ey, nicht an Wunder zu glauben Komm, lächel mich noch einmal so an / Was ist mit all den Orten, wo wir noch nie war'n? Ey, meinst du, wenn ich mich veränder', wird es wieder gut? So etwas entsteht Was ich gefühlt hab, dass geht niemals vorüber Ey, nicht an Wunder zu glauben Und wir sind doch auch nicht besser allein? Ey, es wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben Denkst du, es tut dir irgendwie auch 'n bisschen weh? Wird von dir einfach hart gefickt und du lachst dabei so Wie früher, als da noch Liebe war [Refrain] Wann hab'n wir angefangen, aufzuhör'n? Wie früher, als da noch Liebe war Und es wär' zu schön, um es nicht zu riskier'n Ey, dann wär' schön blöd, nicht an Wunder zu glauben Da-da-dam, da-da-dam Wir wissen eigentlich, wie's besser geht Pläne Lyrics: Was ist mit allem, was wir vorhatten? Achtabahn & Wincent Weiss Lyrics "So Gut" Ich schau uns zweimal an Hättest du jemals gedacht, dass wir mal so weit kommen? Komm, lächel mich noch einmal so an Als wenn nichts wär, als wär's egal, scheißegal Oh, bitte lächel mich noch einmal so an Ey, nicht an Wunder zu glauben Und auch wenn viel zu viel dagegensteht Und ich sing' ein Lied für dich